Immobilien in Schweden – Preisstatistik Oktober 2017

Die neuesten Entwicklungen auf dem schwedischen Immobilienmarkt verheißen eine etwas ruhigere Entwicklung. Gemessen an der Anzahl verfügbarer Objekte auf dem Markt sind die Preise nicht im selben Takt gestiegen. Auf das Jahr gemessen sind dennoch deutliche Anstiege spürbar, allen voran in Malmö, aber auch in den anderen schwedischen Großstädten.

Im Bundesdurchschnitt sind in Schweden Wohnungen mit rund 6 Prozent im Preis gestiegen und Einfamilienhäuser mit 9 Prozent. Bostadsrätter (der schwedische Begriff, den man oftmals in Zusammenhang mit Wohnungen verwendet) sind im letzten Monat vergleichsweise kaum im Preis gestiegen, anders verhält es sich bei Villen, die rund 1 Prozent teurer wurden. [Weiterlesen...]

Wattitud – Retro-Feeling für E-Bikes in Schweden

Elektrofahrrad, E-Bike oder wie man den elektrisch angetriebenen Spaß auf zwei Rädern noch bezeichnen kann. Aber Wattitud ist mehr als ein Elektrofahrrad. Das E-Bike im Retrostyle vermittelt ein ganz spezielles Feeling und Fahrvergnügen. Vor Kurzem durften wir selbst ein paar der schrägen Bikes probefahren.

2017 wurde der Vetrieb von Wattitud in Schweden gestartet (ursprünglich kommen die außergewöhnlichen Bikes aus Belgien) und die Vintage-anmutenden E-Bikes erfreuen sich bereits steigernder Popularität. Wer auf einem Wattitud-Bike in die Pedale tritt, bekommt zudem tatkräftige Unterstützung eines 250 Watt-Elektromotors. Nomen est Omen = Wattitud. [Weiterlesen...]

Innovation & Forschung in Schweden Nummer 1 in Europa

Innovationsland Schweden

In Schweden werden Innovationen und Forschung sowie das Gewicht der Wissenschaft sehr hochgeschätzt. Das zeigen auch die vielen (finanziellen) Unterstützungen für Forschungsprojekte sowie auch die hohe Anzahl an universitären Weiter- und Ausbildungen. Ingenieurwissenschaften, Life Sciences und Laborberufe, Unternehmertum u.Ä. werden in Schweden besonders engagiert, genauso wie viele andere Bereiche. Auch Erfindungen und die dazugehörige Arbeit werden ermutigt und gefördert. Global gesehen dominieren die Schweiz und Schweden die Listen der innovativsten Länder. Schweden ist in so gut wie jedem Innovationsranking der letzten Jahre in den oberen Rängen. 2017 führt Schweden das Ranking des European Innovation Scoreboard erneut an. [Weiterlesen...]

Neues Designkonzept: Volvos neues Design ist “deutsch”

(Bildquellenangabe Titelbild: © NRMA New Cars / flickr.com)

Die Designs von Autos und den dazugehörigen Marken müssen sehr oft vernichtende Kritik über sich ergehen lassen. Dabei gehört es bei Gott nicht zu den einfachsten Aufgaben, ein funktionelles, stilvolles und ästhetisches Design zu gestalten, das auf alle Finessen der Technik Rücksicht nimmt. Zusätzlich dazu müssen im Design auch noch die Werte der Marke, der sich dahinter verbergenden Unternehmenskultur, der Kultur des jeweiligen Landes und deren Gesellschaft manifestieren. Keine leichte Aufgabe also. Auch Volvo steht einmal mehr vor der Frage nach dem geeigneten Design. Hierzu ist Verstärkung aus Deutschland gekommen.

Bekommt Volvo ein neues Gesicht?

Volvos neuer Designchef, der Deutsche Thomas Ingenlath, stellt das neue Design des Autobauers, der Marke Volvo und ihrer Modelle vor. Er kommt von VW zu den Schweden und kann von einer langjährigen Erfahrung im Bereich Design in der Automobilindustrie profitieren. Ausbildungstechnisch blickt Ingenlath u.a. auf das Londoner Art College zurück. Es dürfte eine herausfordernde Aufgabe werden, den von den Chinesen übernommenen schwedischen Autobauer angemessen und dennoch im Geiste von skandinavischem Design zu (re-)designen. [Weiterlesen...]