Mittsommer in Schweden – das sommerlichste Fest des Jahres

“Midsommar”, das dieses Jahr 2013 in der Nacht vom 21. auf den 22. Juni stattfand, ist DAS Fest des schwedischen Sommers. Der längste Tag im Jahr wird ausgiebig gefeiert. Zu Mittsommer wird Schweden wieder seinem romantischen Ruf von Natur, blonden Mädchen mit Blumen im Haar und einer Art Bullerbü gerecht. In kaum einem anderen skandinavischen Land und mit Sicherheit in keinem anderen Land der Welt wird Mittsommer so intensiv gefeiert wie in Schweden.

Ein traditionelles Midsommarfest

Traditionellerweise wird Mittsommer gerne auf dem Land und im Kreise der Familie bzw. auch Freunde gefeiert. Ein großer Tisch, prall gefüllt mit allen Arten von Köstlichkeiten ist ein Muss.
Viele zelebrieren auch einen Tanz um die Mittsommerstange (“majstång” – erinnert eigentlich ein wenig an unseren “Maibaum”), was natürlich v.a. den Jüngeren besonders viel Spaß macht.
Sill, potatis och snaps (Hering, Kartoffeln und Schnaps – viel Schnaps) stellen die kulinarischen Highlights des schwedischen Mittsommerschmauses dar.

schweden-mittsommerstange

Modernes Mittsommerfeiern?

Heutzutage feiern nicht mehr alle Schweden ein traditionelles Mittsommerfest. Viele treffen sich statt der Familie mit Freunden oder nehmen an größeren Partys teil. Diese Feste werden oft nicht weniger ausgelassen.

mittsommertisch


Deine Meinung ist uns wichtig

*