Neue Fähre zwischen Dänemark und Schweden

Zwischen Bornholm, Dänemark, und Ystad, Südschweden, soll es ab 15. Juni eine neue Fähre geben. Diese ist eine Schnellfähre, wodurch die Überfahrt nur etwa 80 Minuten dauern wird. Normalerweise wären es 150 Minuten.

Die Fähre, die den Namen “Leonora Christina” trägt, hat eine Kapazität von bis zu 1 400 Passagieren und 357 Fahrzeugen und wird bis zu 5 mal pro Tag in beide Richtungen übersetzen. Mit seinen ca. 115 Metern zählt das Schiff zu einer der weltweit größten Doppelrumpffähren.

Betrieben wird sie von Bornholmer Faergen, der dänischen Fährgesellschaft.

Die Strecke Bornholm, Dänemark – Ystad, Schweden:

[cetsEmbedGmap src=http://maps.google.com/maps?f=d&source=s_d&saddr=Ystad,+Schweden&daddr=R%C3%B8nne,+Danmark&hl=de&geocode=FTXRTQMdh1jTACkdSbUKUn1URjGduGOlInwSWQ%3BFVnGSAMdaW7gAClDGTSS4xpVRjFYNQe5pbiUlw&mra=ls&sll=55.200818,14.458008&sspn=1.761921,4.938354&ie=UTF8&ll=55.261903,14.268494&spn=0.879581,2.469177&z=9 width=350 height=425 marginwidth=0 marginheight=0 frameborder=0 scrolling=no]


Deine Meinung ist uns wichtig

*