Mobiltelefonie in Schweden Teil 2 – Roamingkosten im eigenen Netz – kein Roaming mehr

Was kostet Telefonieren in Schweden nach Anpassung des EU-weiten Roamings?

Update: Seit 15. Juni 2017 sind die Roamingkosten in der EU abgeschafft.

Roam’ Like Home

Es wird also beim Telefonieren im Ausland kein Roaming mehr verrechnet. Sie telefonieren also in Schweden zu den gleichen Kosten wie in Deutschland oder Österreich. Sinn der neuen Verordnung ist es, im EU-Ausland zu den selben Kosten telefonieren oder im Internet surfen zu können wie im Heimatland. Dies gilt Telefonaten und SMS in ein Heimatnetz, nicht aber, wenn Sie beispielsweise jemanden in ein schwedisches Netz anrufen. Da kommen freilich die Kosten in das schwedische Netz hinzu, diese sind jedoch die gleichen, als würden Sie sich zuhause in Deutschland oder Österreich befinden.

Woran muss ich beim Gratis-Roaming in der EU denken?

Ein möglicher Aspekt, der zu bedenken gilt, ist, dass das Gratis-Roaming eventuell nicht zeitunbegrenzt genutzt werden kann. Am besten kontrollieren Sie dies mit Ihrem Mobilfunkbetreiber vor Ihrem Urlaub. Es soll verhinder werden, dass Mobilfunkverträge im Ausland gekauft werden, weil sie dort eventuell billiger als im Heimatland sind, und daher können nach einer gewissen Zeit zusätzliche Kosten anfallen.

Die Umstellung im Handyvertrag zum kostenlosen Roaming in der EU wurde von den Mobilfunkbetreibern automatisch vorgenommen und muss nicht vom Handybesitzer veranlasst werden.

Roamingkosten vor dem 15. Juni 2017

Zum Vergleich mit früher bleiben die alten Informationen zu zusätzlichen Kosten, die beim Telefonieren im Ausland entstanden sind, erhalten.

Mitunter konnten beim Telefonieren, SMS schreiben oder Internetsurfen im Ausland horrende Kosten entstehen.

Vorsicht Roaming!

Wer nur mit dem Handy im eigenen Mobilfunknetz telefoniert (etwa einem deutschen oder österreichischen), riskiert dabei recht hohe Roamingkosten. Zwar sind die Roaminggebühren mittlerweile EU-weit einheitlich angepasst und längst nicht mehr so hoch wie noch vor ein paar Jahren, dennoch sollten sie nicht verachtet werden. Für einen längeren Aufenthalt in Schweden eignet es sich somit nicht, nur mit dem Handy aus dem Heimatnetz zu telefonieren.

Was sogar noch teurer wird als Anrufe ins Heimatnetz aus Schweden, sind Anrufe zu schwedischen Netzen. Denn da kommen neben den Roaminggebühren noch die erhöhten Minutenpreise für das schwedische Netz dazu. In ausländische Netze anzurufen, ist im Normalfall nicht besonders billig.

In die Heimat telefonieren teuer – Ausnahme “3 Like Home”

Einfach mit seinem deutschen oder österreichischen Handy in Schweden zu telefonieren, ist somit keine besonders gute Alternative, wenn man längere Zeit hier verbringt. Eine Ausnahme bildet die vom Mobilfunknetz Drei (das gilt für Österreich) angebotene Variante, die sich “3 Like Home” nennt und bei der im Ausland, in dem Drei als Netz angeboten wird, keine zusätzlichen Roamingkosten anfallen. Man telefoniert also zu den selben Preisen wie in Österreich. Dies stellt sich als ungeheuer praktisch dar, wenn man viel ins österreichsiche Netz telefoniert. Telefoniert man dagegen viel ins schwedische Netz, fallen allerdings schon extra Kosten an, jedoch kann hier auch eine Vergünstigung mittels einem speziellen Auslandspaket vereinbart werden.

Schwedische Prepaid-Anbieter oft gute Angebote

Umgekehrt haben schwedische Prepaid-Mobilfunkanbieter oft Angebote, mit denen günstig ins Ausland telefoniert werden kann, z.B. Comviq Amigos. Dies bietet sich für all jene an, die länger in Schweden bleiben werden und sich die Prepaid-Karte von Comviq (Tele 2) für ihr Handy zugelegt haben (das Handy muss dazu ohne SIM-Lock sein, sofern es nicht in Schweden beim entsprechenden Anbieter gekauft wurde). Der Minutenpreis ins Ausland liegt da bei ca. 45 Öre, was etwa knapp 5 Cent entspricht.


Trackbacks/ Pingbacks

  1. [...] wird beispielsweise hier geschildert: Mobiltelefonie im Ausland (in einem EU-Land) am Beispiel von Schweden; hier wird auch auf das angesprochene “3 Like Home” [...]

Deine Meinung ist uns wichtig

*