Kronprinzessin Victoria schwanger?

In den deutschen und österreichischen Medien geht es bereits wieder heiß her in der Gerüchteküche: Diversen Medien zufolge soll Kronprinzessin Victoria schwanger sein. In den schwedischen Medien wird dieses Thema dagegen nicht so sehr behandelt (oder ich habe es einfach nicht mitbekommen), online auf jeden Fall findet sich nur sehr wenig zu einer möglichen Schwangerschaft Victorias. Ist es eventuell unsere Neugierde, die hier wieder etwas zutage tritt? Wobei Interesse am schwedischen Königshaus ja durchaus begrüßt wird und wenn sich dann auch noch Kindersegen ankündigt so kurz nach der Hochzeit zwischen Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling und den anschließenden Flitterwochen…

Dass Victoria und Daniel brav ihren königlichen Pflichten nachgehen, seitdem sie aus den gemeinsamen Flitterwochen zurückgekehrt sind, liest man vielerorts. Gerade die schwedischen Boulevardzeitungen “Aftonbladet” und “Expressen” behandeln das Thema der Hochzeit der beiden und alles, was danach kam und noch kommen wird, sehr genau, doch von einer möglichen Schwangerschaft liest man nichts. Vielleicht sind hier nur einfach die vorhandenen Informationen ein wenig überinterpretiert worden (ich kann mich natürlich auch täuschen – direkten Kontakt zum schwedischen Königshaus besitze ich persönlich leider keinen).

Angeblich hätte jemand vom Hof ausgeplaudert, dass Victoria und Daniel bereits ein Kinderzimmer einrichten würden und dass man mit dem Nachwuchs im Frühjahr rechnen könne. Na das ging ja schnell. Im Frühjahr werden wir dann sicherlich als erste weitere Details erfahren. Gerne wird die Ausgabe des Magazines “Se og hør” (man beachte die Schreibweise) zitiert, wobei es als schwedisches Magazin bezeichnet wird. Allein der Schreibung nach kann es nicht schwedisch (obwohl es eine schwedische “Se och hör”-Zeitschrift gibt) sein, sondern es handelt sich entweder um die dänische oder norwegische Fassung, wo ja auch viel über das schwedische Königshaus gemunkelt wird. So ist es eben mit einer königlichen Familie, da gibt es immer viel zu reden.


Deine Meinung ist uns wichtig

*