Schwedische Unternehmen

Schwedische Unternehmen und Marken

Wir haben hier eine Übersicht an bekannten und (international) renommierten schwedischen Unternehmen bzw. Firmen für Sie zusammen gestellt.

Viele der schwedischen Firmen sind uns ohenhin aus dem täglichen Leben bekannt, wie etwa IKEA oder H&M. Milch trinken wir gerne und häufig aus dem Tetra Pak, der auch zu so etwas wie einem Synonym für Kartonverpackungen geworden ist.

Bei vielen anderen Unternehmen dürfte jedoch vielen nicht bekannt sein, dass diese (ursprünglich) aus Schweden stammen oder zumindest mit einem schwedischen Konzern verschmolzen wurden.

Innovation in Schweden

Viele schwedische Unternehmen und Produkte sind untrennbar mit dem Begriff “Innovation” verbunden. Dieses Thema ist über die Jahre hinweg ein Fokus auf in-sweden.net:
Innovation & Forschung in Schweden Nummer 1 in Europa
Schweden bei Innovationen die Nase vorn
Schweden eines der innovativsten Länder der Welt
Beispiele schwedischer Erfindungen und Innovationen
Schweden höchste Innovationsfähigkeit

Die folgenden sind bei Weitem nicht alle, aber einige der wichtigsten und bekanntesten schwedischen Unternehmen.

A

  • Abba
  • Absolut Vodka
  • Alfa Laval
  • Astra Zeneca
  • Avanza
  • Axel Johnson Group

B

  • Björn Borg
  • Bonniers

C

  • Clas Ohlson AB

E

  • Electrolux
  • Ellos
  • Eniro
  • Ericson

F

  • Felix
  • Fjällräven
  • Forex Bank

H

  • Haglöfs
  • Handelsbanken
  • Hennes & Mauritz
    (H&M)
  • Husqvarna

I

  • ICA AB
  • Ikano Banken
  • IKEA

K

  • Klarna

L

  • Lindex

N

  • Nordea

O

  • OMX AB
  • Oriflame

P

  • Peak Performance
  • Pågen

S

  • Saab
  • SAS Group (schwedisch, dänisch, norwegisch)
  • Scania AB
  • Securitas AB
  • Skanska
  • Skype
  • Spotify
  • Swedbank
  • Swedish Match

T

  • Tele2
  • Telia Sonera (schwedisch, finnisch)
  • Tetra Pak

V

  • Vattenfall
  • Volvo

Å

  • Åhléns