Chronischer Wohnungsmangel in Schweden

Stockholm und die Studentenstädte Lund und Uppsala besonders betroffen

Davon liest und hört man in den schwedischen Medien beinahe ohne Unterbrechung – Wohnungsmangel. Nicht alle Ortschaften trifft dieses Schicksal im selben Umfang, doch manche – gerade die großen Städte und Studentenstädte, allen voran Stockholm oder auch Lund und Uppsala – leiden darunter, dass es scheinbar nicht genügend Wohnung für alle gibt. [Weiterlesen...]

Studieren in Schweden – was meinen internationale Studenten?

Studieren in Schweden – was meine andere, die es bereits getan haben?

Ansichten all jener einzuholen, die bereits einmal in Schweden studiert haben oder dies immer noch tun, kann eine wichtige Hilfe sein, bevor man seinen Studienaufenthalt in Schweden antritt. [Weiterlesen...]

Jugendherbergen und billige Hotels in Uppsala

Keine Wohnung/Wohnmöglichkeit in Uppsala?

Jugendherbergen und preiswerte Hotels gibt es viele, doch sind diese zu Beginn des neuen Semesters natürlich heiß begehrt.

In den Studentenstädten ist zu Beginn des Semesters der Bär los. Nicht nur, dass die Studienzeit wieder beginnt, sondern auch, dass viele (noch) keine Wohnmöglichkeit haben. Der Gedanke, in eine neue Stadt zu übersiedeln, ohne eine Wohnung oder Ähnliches zu haben, ist nicht gerade einladend. Speziell in Uppsala scheint die Wohnsituation gespannt und chronischer Wohnungsmangel der Normalfall zu sein. Grund zu verzweifeln ist dies im Normalfall jedoch keiner, denn Möglichkeiten zu temporärem Wohnen gibt es eine Menge. [Weiterlesen...]

Jugendherbergen und billige Hotels in Lund

Noch keine Wohnung/Wohnmöglichkeit in Lund?

Temporäre Wohn- bzw. Übernachtungsmöglichkeiten, Jugendherbergen, Hotels

Gerade jetzt zu Beginn des Semesters besteht in den Studentenstädten akuter Mangel an Wohnmöglichkeiten. So kann es passieren, dass man ankommt und (noch) keinen Platz zum Wohnen hat. Da heißt es dann, sich temporär eine möglichst günstige Schlaf- bzw. Übernachtungsmöglichkeit zu suchen. Da stehen mehrere Dinge zur Auswahl: Jugendherberge, Hotel oder natürlich bei jemandem ein paar Nächte auf dem Sofa verbringen. Dies sind zwar nicht die allerlustigsten oder preiswertesten Varianten, doch hat man anfangs kaum eine andere Wahl. Natürlich kann man auch campen oder zelten. [Weiterlesen...]