Beispiele schwedischer Erfindungen und Innovationen

Einige weltbekannte Innovationen und Erfindungen stammen aus Schweden. Das skandinavische Land hat gemessen an seiner eher geringen Bevölkerungsanzahl eine relativ hohe Dichte an innovativen Persönlichkeiten hervorgebracht. Auch ein paar der jüngsten Erfindungen sind schwedisch.

In diesem Beitrag werden ein paar der bekannten schwedischen Erfindungen und Innovationen vorgestellt.

Jüngste schwedische Innovationen und Entwicklungen

In jüngster Zeit wurden die Innovationen natürlich stark durch das Internet geprägt. Die beiden Dienste, die im Folgenden vorgestellt werden, wären beide ohne das Internet nicht möglich gewesen.

Skype

Der von Niklas Zennström ins Leben gerufene Online-Kommunikationsdienst mit Namen Skype erfreut sich weltweit größter Beliebtheit. Über das Internet kann mittels Benutzerkonto in die ganze Welt kommuniziert (= telefoniert, mit oder ohne Video, oder gechattet) werden. Des Weiteren kann man das Konto auch mit Geld aufladen und dadurch zu Festnetzen telefonieren, und das zu einem verhältnismäßig günstigen Tarif.

Spotify

Der Online-Musikstreamingdienst Spotify stammt ebenfalls aus Schweden und ist mittlerweile in vielen Ländern recht populär. Man kann zwischen einem werbefinanzierten Gratis-Account, Spotify Unlimited oder Spotify Premium wählen. Zweiterer beläuft sich auf rund 5 Euro im Monat, letzterer auf 10 und bei beiden finanzierten Varianten wird man die Werbung los.

schwedische_marken2

Der Unterschied zwischen den beiden Bezahlversionen liegt darin, dass Spotify Premium auch über eine mobile Variante verfügt, die man auf dem Smartphone installieren kann. Somit hat man die Musik stets und überall dabei und kann zudem seine Playlists auch synchronisieren, sodass man auch offline darauf Zugriff hat.

“Klassische” Erfindungen aus Schweden

Die folgenden Innovationen haben maßgebend dazu beigetragen, das Leben vieler maßgebend zu beeinflussen und zu vereinfachen sowie die Sicherheit zu erhöhen.

Herzschrittmacher

Rune Elmqvist entwickelte 1958 einen kleinen batteriebetriebenen Herzschrittmacher, der einem Patienten unter dem Herzen einoperiert werden konnte.

Ultraschall

Hellmuth Hertz begann Anfang der 50er-Jahre, den Ultraschall für medizinische Zwecke anzuwenden. Von da an nimmt die Ultraschalldiagnostik in der Medizin zu.

Dreipunktgurt

Der Dreipunktgurt wurde von Nils Bohlin entwickelt und anschließend früh, im Jahre 1959, von Volvo als Sicherheitsstandard übernommen. Der Gurt hat seit seiner Einführung ungefähr alle 6 Minuten ein Leben gerettet, was ihn natürlich zu einer der bedeutendsten innovativen Errungenschaften für die Sicherheit im Auto macht. (Quelle: SI)

Mobiltelefone und Funktelefonie

Neuartige Funktelefonsysteme wurden von der Schwedischen Telekom, heute das Unternehmen Telia, ins Leben gerufen und vom Mobilfunkhersteller Ericsson, der zu Beginn den Namen Telefonaktiebolaget L.M. Ericsson trug, produziert. Die damalige Telefonie wurde maßgebend beeinflusst und verbessert.

Zipper-Reißverschluss

Dieser geht zwar auf einen amerikanischen Schöpfer zurück, wurde aber erstmals von einem Schweden zu einem funktionierenden Konzept entwickelt.

Streichhölzer

Die schwedische Streicholzindustrie verbesserte die Machart der Streichhölzer, indem man gelben gegen roten Phosphor austauschte und zudem auf der Außenseite der Streichholzschachtel platzierte. Dieses sogenannte Sicherheitsstreichholz bekam 1844 das Patent.

Tetra Pak

Die allbekannte Kartonverpackung für Flüssigkeiten, “Tetra Pak”, aus dem südschwedischen Lund wurde schnell allseits zur Verpackung von etwa Milch oder Säften verwendet. 1951 entwickelte Ruben Rausing das von Erik Wallenberg kreierte Konzept.

IKEA

Mit seinem einzigartigen Unternehmens- und Produktkonzept wurde das von Ingvar Kamprad ins Leben gerufenen IKEA weltberühmt und entwickelte sich zu einem internationalen Erfolgsunternehmen. Kaum jemandem ist das Möbel- und Einrichtungsunternehmen IKEA kein Begriff.

Historische Erfindungen aus Schweden

Schweden ist für eine beträchtliche Anzahl an wichtigen Erfindungen bereits seit Zeiten vor der Industrialisierung verantwortlich.

100-Grad-Thermometer

Dem Astronom und Mathematiker Anders Celsius ist diese Erfindung zuzuschreiben.

Dynamit

1866 erfand Alfred Nobel das Dynamit. Diese bahnbrechende Innovation hat ihm einen beträchtlichen Reichtum beschert. In seinem Testament begründete er die Nobelpreise für Physik, Chemie, Medizin, Literatur sowie auch den Friedensnobelpreis.

Und es geht weiter …

Die hier vorgestellten schwedischen Erfindungen und Innovationen sind bei Weitem nicht alle, aber geben dennoch einen guten Überblick über den Erfindungsgeist der Schweden.


Deine Meinung ist uns wichtig

*